• flugzeug 003
  • flugzeug 005
  • flugzeug 006
  • flugzeug 004
  • flugzeug 002
  • flugzeug 001

Privatpilot PPL (A)

PPL(A): Privat Pilot License (Aeroplane)

Was gibt es schöneres, als über unseren herrlichen Alpen zu fliegen? Doch bevor man sich entspannt in die Lüfte erheben kann, ist lernen notwendig.

Der PPL-Theoriekurs der Safety Wings umfasst sämtliche vom Bundesamt für Zivilluftfahrt und den EASA-Richtlinien vorgeschriebenen Fächer. Somit ist eine gute theoretische Grundlage zum erfolgreichen Bestehen der Theorieprüfung und für den Einstieg in die Praxis gegeben.

Bei der Safety Wings ist der PPL-Kurs modular aufgebaut.

Der erste Teil deckt die sogenannten "allgemeinen" Fächer ab, welche für Hubschrauber- und Flächenflugzeugpiloten identisch sind. Im Anschluss an diesen Kurs werden die spezifischen Fächer behandelt.

Die BAZL-Prüfung kann individuell nach jedem Modul absolviert werden. Voraussetzung ist, dass maximal 6 BAZL-Prüfungen besucht werden dürfen.

Wir empfehlen deshalb, die BAZL-Prüfung nach dem jeweiligen Modul (Allgemein / Spezifisch) zu absolvieren.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung: zur Kontaktseite

Onlineanmeldung

Für die Anmeldung des Kurses 1702PA füllen Sie bitte alle untenstehenden Felder aus und drücken Sie auf Anmelden!

Kursmaterial

VFR Manual Schweiz aip
     
ICAO Karte Switzerland karte
     
Ausbildungsordner PPL (BAK, Aero Club Schweiz) bak
     
Kursmassstab (Plotter) JP
     
Meteobroschüre meteo